»Was fehlt, wenn ich verschwunden bin« von Lilly Lindner

Was fehlt wenn ich verschwunden bin von Lilly LindnerApril ist fort. Seit Wochen kämpft sie in einer Klinik gegen ihre Magersucht an. Und seit Wochen antwortet sie nicht auf die Briefe, die ihre Schwester Phoebe ihr schreibt. Wann wird April endlich wieder nach Hause kommen? Warum antwortet sie ihr nicht? Phoebe hat tausend Fragen. Doch ihre Eltern schweigen hilflos und geben Phoebe keine Möglichkeit, zu begreifen, was ihrer Schwester fehlt. Aber sie versteht, wie unendlich traurig April ist. Und so schreibt sie ihr Briefe. Wort für Wort in die Stille hinein, die April hinterlassen hat. (Fischer)

Rezensionen

5 Sterne
Der Bücherwahnsinn
Dunkelbunt
kunterbunte Bücherkiste
lasszeilensprechen
Maddies Dream of Wonder
Magische Momente in der kleinen Bücherwelt
Meine Schmökerecke
Meine Welt der Bücher
Tausend Bücher
Träumen von Büchern

4 Sterne
Bellezza Ribelle
Books, Histories and Secrets
Bücherfantasien
Kathrinsbookslove 

3 Sterne
My Books Paradise

2 Sterne

1 Stern

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s