»Founs Märchen – Manten« von Maria A. Erlen

Founs Märchen - Manten von Maria A. ErlenAls der Frieden im Königreich Kiranien zu zerbrechen droht, taucht der mysteriöse Manten auf und stellt sich in den Dienst des Königs und seines Generals. Seine Herkunft und Absichten geben den Menschen Rätsel auf. Die einen sehen in ihm die letzte Hoffnung auf Frieden, die anderen befürchten einen heimtückischen Plan hinter seiner eisigen Verschwiegenheit. Insbesondere Kay, die geliebte Tochter des Generals, wird wie durch Magie in seinen Bann gezogen. Doch ihre Neugier bringt sie in große Gefahr.

Nach Mantens Ankunft am Hof ist nichts mehr, wie es einmal war. Der ehrwürdige Priester kämpft darum, einen alten Schwur zu halten. Kay tritt aus dem Schatten ihrer verstorbenen Mutter. Der General setzt alles daran, wieder Herr der Lage zu werden und baut dabei auf die Unterstützung eines jungen Offiziers, dem die größte Probe seines Lebens bevorsteht. Sind diese Veränderungen nur die Folge der äußeren Bedrohung oder gehen sie auf Mantens unsichtbaren Einfluss zurück? Viele sind skeptisch, scheinen sie Manten doch irgendwo her zu kennen…” (Founs Märchen)

Rezensionen

5 Sterne
Magische Momente in der kleinen Bücherwelt

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Stern

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s