»Schnee wie Asche« von Sara Raasch

schnee wie asche sarah raaschSechzehn Jahre sind vergangen, seit das Königreich Winter in Schutt und Asche gelegt und seine Einwohner versklavt wurden. Sechzehn Jahre, seit die verwaiste Meira gemeinsam mit sieben Winterianern im Exil lebt, mit nur einem Ziel vor Augen: die Magie und die Macht von Winter zurückzuerobern. Täglich trainiert sie dafür mit ihrem besten Freund Mather, dem zukünftigen König von Winter, den sie verzweifelt liebt. Als Meira Gerüchte über ein verloren geglaubtes Medaillon hört, das die Magie von Winter wiederherstellen könnte, verlässt sie den Schutz der Exilanten, um auf eigene Faust nach dem Medaillon zu suchen. Dabei gerät sie in einen Strudel unkontrollierbarer Mächte … (cbt)

Rezensionen

5 Sterne
Booknaerrisch
Lovin Books
Mein Bücherchaos
Mikka liest das Leben…
Pias Bücherparadies

4 Sterne
Casus‘ Bücherwelt
his & her books (♂)
Kates Leselounge
Letannas Bücherblog
Mandys Bücherecke 

3 Sterne
BÜCHERLESER
Miss Foxy Reads
Umblättern

2 Sterne
Die Eule und ihre Bücher

1 Stern
ZeilenSprung – Literatur erleben

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s