»Ochsenblut 01« von Harald Hillebrand

Ein Skelett unter dem Dielenboden bringt alles ins Rollen: Hagen Brandt findet einen versteckten Kellerraum, für den sich auch andere interessieren. Die Jagd nach einem Mörder wird zur Jagd um den Schatz vom Stolpsee.
Gransee mit seinem Umland und seinen Menschen steht im Mittelpunkt einer rein fiktiven Handlung. (BOOKS on DEMAND)

Rezensionen

5 Sterne

4 Sterne
Blätterflüstern

3 Sterne

2 Sterne

1 Stern

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s