»Tal der Sehnsucht« von Rachael Treasure

Traurig und gedemütigt verlässt Rosemary die Stadt, um sich in der Abgeschiedenheit des australischen Farmlands auf sich selbst zu besinnen. In Farmhelfer Jim findet sie eine starke Schulter. Sie beide wissen, dass ihre Liebe keine Zukunft hat, und doch gehen sie das Wagnis ein. Sie sind glücklich – bis das Schicksal erneut mit aller Macht zuschlägt …

Ein tragischer Unfall zwingt Rosemary und ihre Familie, der ungeschminkten Wahrheit ins Auge zu sehen. Immer drängender spürt Rosie, dass sie endlich das Wagnis eingehen muss, ihren Traum von Freiheit zu stillen. Und der Liebe ihr Herz zu öffnen. (Blanvalet)

Rezensionen

5 Sterne

4 Sterne
Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie

3 Sterne

2 Sterne

1 Stern

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s